Home / User comments

Filter
Display

  • Klaus_Gremmels - Thursday 25 April 2019 13:37
    Hallo Barbara!
    Das Bild ist mir ein wenig zu hell (weiss); ansonsten aber
    sehr gut gemacht (insbes.in der Bearbeitung).
    gruß
    Klaus
  • Klaus_Gremmels - Thursday 25 April 2019 13:34
    Interessant und gut gemacht!
    gruß
    Klaus
  • Klaus_Gremmels - Thursday 25 April 2019 13:31
    stimmt!
    nach oben ein wenig mehr Luft wäre nicht schlecht gewesen..
    aber Du wolltest natürlich auch die gelben Tulpen besser ins
    Bild integrieren; vermute ich mal..
    gruß
    Klaus
  • Klaus_Gremmels - Thursday 25 April 2019 13:28
    Hallo Achim,

    das beste Bild Deiner kleinen Blütenserie..(für mich jedenfalls..)
    vg
    Klaus
  • FrankS - Wednesday 24 April 2019 23:43
    Hach... Trier... und da sind sie wieder ... die Heimatgefühle <:-)
    ..und schön wars irgendwie doch .. trotz des stressigen Inf.-Studiums.

    Zum Bild:
    Der absolute Liebling aller Treverer .. aber geköpft ?
    Meiner Meinung nach oben zu brutal abgeschnitten.

    Vg
    Frank
  • FrankS - Tuesday 23 April 2019 23:23
    Orbitalsensorplattform:
    Eine Orbitalsensorplattform ist eine Plattform, welche mit Deep-Space Sensoren bestückt ist. 2371 überprüften die Klingonen damit die Sicherheitsvorkehrungen der bajoranischen Kolonie Prophet's Landing, um sie anschließend anzugreifen.
  • FrankS - Tuesday 23 April 2019 23:08
    Die Borg-Sonde ist ein bemanntes Scoutschiff und zugleich die kleinste bekannte Schiffsklasse der Borg. Das Schiff hat die Form eines Quaders und ist um die 350 Meter lang. Die Borg-Sonde ist mit Transwarpspulen ausgestattet. Als Verteidigung besitzt das Schiff eine primäre Schildmatrix. 2375 kämpft die USS Voyager gegen eine Borg-Sonde. Von der Voyager wird ein Photonentorpedo in die Nähe der Energiematrix des Schiffes gebeamt. Durch die darauffolgende Explosion wird die Borg-Sonde vernichtet.
  • FrankS - Tuesday 23 April 2019 23:01
    Die IKS T'Acog ist ein klingonischer Kreuzer des 24. Jahrhunderts. Obwohl das Schiff nie zu sehen ist und als leichter Kreuzer konstruiert wurde, wird spekuliert, dass das Schiff sogar der K't'inga-Klasse angehört. So... nun wisst ihr es :)) .. möge die Macht mit euch sein ..
  • FrankS - Tuesday 23 April 2019 22:44
    Falsch: Ein Romulanischer Kreuzer, aus dem D-7 erbaut. In der Mitte der 2150er-Jahre kam es zwischen den Romulanern und der Erde zu einem Krieg, den beide Mächte noch mit Atomwaffen führten. Die entscheidende Schlacht war die Schlacht von Cheron, bei der beide Seiten so starke Verluste hinnehmen mussten, dass sie sich weitere Auseinandersetzungen nicht mehr leisten konnten. Die Waffenstillstandsverhandlungen wurden über Subraumfunk geführt, sodass die beiden Feinde sich nicht einmal gesehen hatten, bevor ein getarnter romulanischer Bird-of-Prey 2266 mehrere Außenposten der Föderation zerstörte.
    Während einer kurzzeitigen Allianz mit den Klingonen gelangten die Romulaner in den Besitz der Konstruktionsunterlagen des klingonischen Kreuzertyps D-7.
  • Klaus_Gremmels - Tuesday 23 April 2019 20:39
    schaut auch ziemlich bedrohlich aus!
    Ich vermute mal das "Klingonen" Schlachtschiff beim Angriff auf die "Enterprise"....
    vg
    Klaus