Reiseverlauf

Start am Freitag 24 April in Sibiu (Hermanstadt) im Hotel Casa Luxemburg wo wir auch übernachten:
http://www.booking.com/hotel/ro/casa-luxemburg.de.html?aid=355028;sid=ce3a94c87845360143a90160095d8129;dcid=4.

* Samstag: Sibiu

* Sonntag und Montag: Atel*

Sonntag fahren wir ca. 70 km nach Ațel. Da haben wir Unterkunft für 2
Nächte in dem privaten Haus von Ioana Craciunescu (bekannte Schauschpielerin
die jetzt in Paris wohnt). Hier Bilder von dem Haus
https://www.dropbox.com/sh/yzi2l7iidc2k7c4/AAC7ZrNJloq79DuRXNmh6uzca?dl=0)

Hier werden wir in einigen Dörfern fotografieren: alte Kirchen
(in Ațel, Biertan, Pelisor), verlassene Gebäuden, Zigeuner, evtl. einen
Schmieden / einen Kohler und Sighisoara (Unesco Weltkurturerbe Ort wo
anscheinend der Vlad - der Drachen geboren wurde )

*Dienstag und Mittwoch: Holbav*

Wir fahren nach Holbav ca. 170km entfernt. Hier übernachten wir 2 Nächte in der Pension "Vila Ricut" (
http://carta.ro/cazare-poiana-marului/vila-ricut/galeria-foto/)

Auf dem Weg werden wir sächsische Dörfer besichtigen, die Pferde in Sambata de Sus.
Mittwoch den ganzen Tag auf den Hügeln mit Mittagessen bei den Bauern.

Mehr Bilder von Marius, unserem Workshopleiter, hier:

https://www.facebook.com/marius.grozea/media_set?set=a.204206149608395.57404.100000570348326&type=3

https://www.facebook.com/marius.grozea/media_set?set=a.641942599168079.1073741825.100000570348326&type=3

*Donnerstag: Sirnea, Pestera, Ciocanu*

Wir fahren nach Sirnea ca 40 km entfernt. Übernachtung hier:
http://www.pensiuneasoarelui.ro/
Wir besichtigen die Zitadelle Rasnov. Diese Gegend sind für Landschaften sehr berühmt.

*Freitag*

Rückfahrt nach Sibiu (ca. 150 km)